Ein Weinkeller gibt Rätsel auf

Ein Weinkeller gibt Rätsel auf

Schatzsuche in der Weinstadt

Ein Projekt von: Mag. Martina Schreiber
Projektleitung: Mag. Martina Schreiber, Werner Kraus
Poysdorf ist bekannt als d i e  Weinstadt Österreichs. Jahrhundertelang prägte der Weinbau den Alltag fast aller Einwohner. Wachsen und Werden des Weins - Lebensgrundlage und Kulturgut zugleich - waren jedem ein Begriff.

Nach wie vor zählt der Wein zu unseren wichtigsten Kost(!)barkeiten - doch mit dem Weinbau aufzuwachsen, den Winzerberuf kennenzulernen und die Entstehung des Weins mitzuerleben, ist nur noch wenigen Kindern vergönnt. Die SchülerInnen der NMS Poysdorf haben sich daher auf Spurensuche begeben und Wissenswertes rund um den regionalen Weinbau zusammengetragen.

Dieses Projekt gab den Anstoß für das Kinderbuch "Ein Weinkeller gibt Rätsel auf"- eine spannende Geschichte, die zugleich Typisches und Traditionelles aus dem Weinviertel vermittelt, einen Winzer bei seinen unterschiedlichen Tätigkeiten durch die Jahreszeiten begleitet und auch Fakten aus der Geschichte der Stadt Poysdorf erzählt.

Im Rahmen einer Schatzsuche wird das Buch vorgestellt, anschließend werden die Schauplätze der Handlung erwandert, und bei den unterschiedlichen Stationen am Wanderweg sind Informationen rund um den Wein mit allen Sinnen zu erleben.
 
 
Mehr Projekte
Auswahl neu laden
  • Brandungszone - Licht & Klang
    Lade Daten...
  • MOLASSEMEER und MARCHKULTUR
    Lade Daten...
  • HUMAN
    Lade Daten...
  • Theodor Kramer
    Lade Daten...
  • Brandungszone - in Hohenau angekommen!
    Lade Daten...
  • Welcome to Niedersulz
    Lade Daten...
  • Der Rußbach
    Lade Daten...
  • Gatschpletzn im Himmelkeller
    Lade Daten...
 
 
Kultur NiederösterreichBundesministerium für Unterricht, Kunst und KulturRaiffeisen. Meine BankDie Niederösterreichische Versicherung