Der Marilyn Monroe Prozess

Der Marilyn Monroe Prozess

Die Enthüllung einer Ikone

Ein Projekt von: Pygmalion Theater/Schloss Kirchstetten
Projektleitung: Mag. Tino Geirun
Das Leben der Schauspielerin Marilyn Monroe, des Schönheitsideals der 1940iger und 1950iger-Jahre, ist die Geschichte eines außergewöhnlichen Menschenschicksals. Ihre tragische Kindheit mit einer Mutter, die sie nie akzeptiert hatte, mündete in eine außergewöhnliche Hollywoodkarriere. Ihre Beziehungen zu Berühmtheiten wie Arthur Miller und J.F. Kennedy ließen sie auf ihrer Erfolgsleiter ganz nach oben klettern.  

Die Frage ist nun: Soll man dieser Frau eine Straße in einer Weinviertler Kleinstadt  widmen? Eine Bürgerinitiative ist strikt dagegen, die Causa geht vor Gericht. Marilyn Monroes Leben wird durchleuchtet, und die Anwältin identifiziert sich immer mehr mit ihrer Klientin. Können neue Fakten zutage gebracht werden, um die Benennung einer Straße in "Marilyn Monroe-Straße" zu rechtfertigen? Wird es ein gerechtes Urteil geben?

Die verschiedenen Welten - auf der einen Seite die kleinbürgerliche Gesellschaft, die immer festes Land unter den Füßen zu haben scheint, und auf der anderen Seite die Glitzer- und Glamourwelt der Stars auf den Wogen der Popularität - prallen aufeinander wie das reißende Meer auf die Klippen. Eine Brandungszone, die schier unüberwindlich scheint.
 
 
Mehr Projekte
Auswahl neu laden
  • Der Walzerkönig des Weinviertels
    Lade Daten...
  • GRENZLAND
    Lade Daten...
  • Kunst schaffende im Land 2013
    Lade Daten...
  • Lössland
    Lade Daten...
  • Kinderkunst Bis am Berg
    Lade Daten...
  • Zwölf Keller erzählen ihre Geschichte
    Lade Daten...
  • Tiefensonde
    Lade Daten...
  • Windmühlen in der Brandungszone
    Lade Daten...
 
 
Kultur NiederösterreichBundesministerium für Unterricht, Kunst und KulturRaiffeisen. Meine BankDie Niederösterreichische Versicherung