Flaschenpost

Flaschenpost

Farbfrequenzen am Falschenetik

Ein Projekt von: HD Johann Neuhold
Der Künstler Georg Brandtner gestaltet in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern der Hauptschule Ravelsbach ein Reliefbild, das vor allem mit Symbolen, dargestellt auf dem Etikett einer Flasche, arbeitet: Zeichen, Zahlen und Farben beschreiben das Leben im Weinviertel auf einem Bild - wie ein Weinstock, der den werdenden Menschen beschreibt und die Verbindung zwischen Mensch und Natur in Einklang bringt.

Das Weinblatt steht als Symbol für Wachstum und Erneuerung; zehn Trauben repräsentieren Schöpfung und Göttlichkeit; das Stundenglas symbolisiert die Zeit, aber auch die Möglichkeit der Umkehrung; die Wellen bedeuten Veränderung und Wandlung; die Sonne stellt die Intelligenz der Welt dar; die sieben Farben des Regenbogens weisen auf den Makrokosmos in seiner Vollständigkeit hin.

In einem zweiten Teil des Projektes erarbeiten die SchülerInnen der Hauptschule mit ihren LehrerInnen im Unterricht Bilder und Texte zum Thema "Flaschenpost". Die Werke werden Rahmen einer Ausstellung präsentiert.
 
 
Mehr Projekte
Auswahl neu laden
  • Der Marilyn Monroe Prozess
    Lade Daten...
  • MOLASSEMEER und MARCHKULTUR
    Lade Daten...
  • Menschen der Brandungszone Weinviertel
    Lade Daten...
  • Theodor Kramer
    Lade Daten...
  • Das Geheime Leben der Piraten
    Lade Daten...
  • Köllamauna, Quastenflosser des Wein4tels
    Lade Daten...
  • Tiefensonde
    Lade Daten...
  • Gatschpletzn im Himmelkeller
    Lade Daten...
 
 
Kultur NiederösterreichBundesministerium für Unterricht, Kunst und KulturRaiffeisen. Meine BankDie Niederösterreichische Versicherung